• Kostenlose Beratung: 0800-123-567-9
  • Versandkostenfrei ab 60€

Coenzym Q10 - Der natürliche Jungbrunnen

Coenzym Q10

Q10 ist heutzutage in aller Munde – ob in Fernseh-Werbesports, in Zeitschriften, Journalen oder in Medizinratgebern. Wir verraten Ihnen, warum es wortwörtlich auch in Ihrem Munde sein sollte!

Meist wird es als das Anti-Aging Mittel schlechthin angepriesen, so befindet es sich in zahlreichen Cremes, Salben und Lotionen. Mittlerweile hat man allerdings herausgefunden, dass Q10 viel mehr kann als nur Falten zu reduzieren. Es zählt zu den wichtigsten Energie-Lieferanten unseres Körpers und ist für sage und schreibe 95% unserer gesamten Körperenergie zuständig!

Das macht Q10 unentbehrlich für unser Immunsystem, unser Herz- und Kreislaufsystem, unsere Nerven, Haut und Knochen. Ab einem gewissen Lebensalter nimmt die Q10 Konzentration im menschlichen Körper allerdings stetig ab. Dann empfiehlt sich die Einnahme von Q10 als natürliches Nahrungsergänzungsmittel, um den täglichen Bedarf zu decken und damit das Allround-Talent Q10 auch weiterhin alle seine wichtigen Aufgaben erfüllen kann.

Was genau ist eigentlich Q10?

Coenzym Q10, auch Vitamin Q10 oder Ubiquinon genannt, ist eine körpereigene Substanz, die zum Teil über die Nahrung aufgenommen, aber auch vom Körper selbst produziert wird.

Es befindet sich in allen Zellen unseres Körpers, genauer gesagt in den so genannten Mitochondrien, die dafür verantwortlich sind die Zelle mit Energie zu versorgen. Die Organe mit dem höchsten Energiebedarf – wie Herz, Lunge und Leber – weisen deshalb auch die höchste Q10-Konzentration auf.

Warum sollte ich Q10 zusätzlich einnehmen?

Bei einem gesunden Menschen ist der Körper eigentlich in der Lage Q10 aus der Nahrung aufzunehmen, oder es selbst zu produzieren. In der Regel werden etwa 0,5 bis 2 g Q10 im eigenen Körper produziert und zudem 5 bis 10 mg des Coenzym täglich über die Nahrung aufgenommen. Studien haben allerdings gezeigt, dass die körpereigene Produktion von Q10 ab einem gewissen Alter (in etwa ab dem 40. Lebensjahr) stetig abnimmt.

Grafik: Q10 Werte im Alter

Auch Faktoren wie falsche Ernährung, übermäßiger Genuss von Alkohol oder Zigaretten führen zu einer verminderten Q10-Produktion im eigenen Körper. Das zeigt sich dann vor allem in typischen Alterserscheinungen und Beschwerden wie Erschöpfung, Schlappheit, Einschlafprobleme und Schlaflosigkeit, aber auch durch ein schlechtes Hautbild (Hautunreinheiten, trockene Haut und Falten) und sogar Bluthochdruck.

Zusätzlich eingenommenes Q10 kann diesen Faktoren entgegenwirken und nachweislich die Konzentration im Körper erhöhen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Studien, die die positive Wirkung von Q10 auf die unterschiedlichsten Bereiche unseres Körpers beweisen:

  • Wirkung als Antioxidans: schützt die Zellen vor freien Radikalen (schädliche Verbindungen, die während der Energieerzeugung in den Zellen entstehen) und verzögern so den Alterungsprozess; so genannte Anti-Aging Wirlkung
  • Senkung von Bluthochdruck & Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen: dies hängt mit der nachgewiesenen Stabilisierung der Herzleistung durch die zusätzliche Einnahme von Q10 zusammen.
  • Steigerung der Leistung und Ausdauerfähigkeit: sorgt für eine optimale Energieversorgung unserer Zellen; daher auch für Leistungssportler interessant

Somit bewirkt die zusätzliche Einnahme von Q10 nicht nur eine Verjüngung der Haut, sondern trägt auf natürliche Weise zur Gesundheit des gesamten Körpers und somit auch zu unserem Wohlbefinden bei.

Q10 Kapseln: Die praktischste Form, Q10 zu ergänzen

Im Alter fällt es oftmals schwer, den Körper allein über die Ernährung mit Coenzym Q10 versorgen. Deshalb haben wir rein pflanzliche Q10 Kapseln entwickelt. Solche Kapseln gibt es inzwischen sogar schon in der Drogerie. Allerdings gibt es hier gravierende Qualitätsunterschiede. Wir gewinnen das Q10 mittels des sogenannten Hefe-Extraktions-Verfahrens.

Das bedeutet, dass das Q10 wesentlich besser vom Körper aufgenommen werden kann. Durch Hinzugabe von schwarzem Pfefferextrakt konnten wir die Bioverfügbarkeit des Coenzyms entscheidend verbessern. Das bedeutet, dass die Zellen von dem im Pfefferextrakt enthaltenen Piperin quasi "aufgeschlossen" werden, sodass das Q10 besser eindringen kann.

Coenzym Q10 Kapseln

Die Q10-Wirkung und die damit verbundenen antioxidativen Eigenschaften werden mit natürlichem Traubenkernpulver und Traubenkernextrakt zusätzlich erhöht. Das darin enthaltene OPC wirkt in Verbindung mit dem Piperin und Q10 wie ein Turbo-Lader und schützt die Zellen vor freien Radikalen.

Ganz ohne überflüssige Vitamin-Zusätze, Süßungs - mittel oder andere chemische Beimischungen wirkt das Q10 genau da, wo es soll: in den Muskeln, dem Bindegewebe und vor allem im Herz-Kreislauf-System.

Unsere Q10 Kapseln finden Sie hier ›

ZURÜCK NACH OBEN