• Versandkostenfreie Lieferung ab 29 €*
  • Kostenlose Beratung: 0800-123-567-9
  • Qualitätssiegel

Aloe Vera Saft Wirkung – Heilpflanze für Gesundheit und Schönheit

Die Aloe Vera Pflanze, auch als Wüstenlilie bezeichnet, gilt nicht umsonst als Heilpflanze: Bereits in der Antike wurde die Echte Aloe für ihre gesundheitsfördernden Wirkstoffe geschätzt.

Wirkung von Aloe Vera Saft

Aus den Blättern kann ein durchsichtiges Geld gewonnen werden, das gegen Hautentzündungen, Schnittwunden und Verbrennungen hilft.

In diesem Artikel wollen wir der Wirkung von Aloe Vera Saft genauer auf den Grund gehen und herausfinden, was diese Pflanze so besonders macht und warum ihr verschönernde und gesundheitserhaltende Eigenschaften nachgesagt werden.

Wie wird Aloe Vera Saft produziert?

Aloe Vera wird in tropischen und subtropischen Gebieten angebaut. Ausgebreitet hat sich die Pflanze mittlerweile in unzähligen Regionen, wie zum Beispiel in Indien, im Mittelmeerbereich, auf den Kanaren und in Mexiko.

Um das durchsichtige Aloe Vera Gel zu gewinnen, werden die fleischigen Blätter der Pflanze nach der Ernte per Hand enthäutet. Hieraus wird im nächsten Schritt der wertvolle Aloe Vera Saft kaltgepresst.

Bei der Produktion des Aloe Vera Saftes ist zu beachten, dass einzig die aloinfreien Bestandteile der Pflanze entnommen werden, da Aloine Pflanzenstoffe sind, die einen abführenden Effekt haben und Darmkrebs fördern könnten. Der Stoff ist in der Blattrinde und im Saft zu verorten, der sich inmitten der Rinde und dem Gel befindet.

Aloe Vera Saft Wirkung

Die Wirkung von Aloe Vera Saft ist beachtlich: Der Saft enthält rund 200 Wirkstoffe, weshalb die Heilpflanze ein wahres Multitalent in Sachen Gesundheit und Schönheitspflege ist. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Wüstenpflanze für eine lange Trockenphase mit lebensnotwendigen Nährstoffen ausstaffieren muss, ist die Wirkstoffkombi so gehaltvoll.

Die Aloe Vera beeindruckt mit einer Reihe von wichtigen Inhaltsstoffen (Link zu Aloe Vera Saft Inhaltsstoffe), wie Vitamin A, B, C, E, Eisen, Kalium, Calcium, Acemannan, Magnesium, Kupfer, Zink und Natrium. Hier findest du mehr Infos zu den Aloe Vera Saft Inhaltsstoffen: https://www.amaiva.de/blogs/magazin/aloe-vera-saft-inhaltsstoffe

Der Aloe Vera Saft soll das Immunsystem auf natürliche Weise stärken und eine antiseptische und entzündungshemmende Auswirkung haben.

Weiterhin wird der Saft auch gerne als Abführmittel im Zusammenhang mit einer Detox Kur verwendet. Die „Wahre Aloe“ findet bei verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden Anwendung:

 

  • Entzündungen (Zahnfleisch, Mundschleimhaut)
  • Hautkrankheiten (Schuppenflechte, Akne, Ekzeme)
  • Sonnenbrände
  • Verstopfungen
  • Blähungen

     

    Aloe Vera Saft kaufen

    Erwerben kannst du Aloe Vera Saft im Reformhaus, in manchen Drogerieläden oder übers Internet. Beachte, dass sich der Saft zur inneren Anwendung eignen sollte. Alternativ kannst du auch Aloe Vera Kapseln oder Aloe Vera Gel kaufen.

    Der Geschmack des Aloe Vera Saftes ist gewöhnungsbedürftig, weil er ziemlich herb ist. Der bittere Geschmack zeugt in der Regel jedoch von hoher Qualität, denn er weist darauf hin, dass dem Produkt kein Zucker oder Wasser beigefügt wurde.

    Unsere Aloe Vera Saft Empfehlung

    Während einer zweiwöchigen Aloe Vera Saftkur kann der Körper optimal entgiften, da der Saft voller Antioxidantien steckt. Ebenso werden der Stoffwechsel und die Verdauung gefördert und angekurbelt.

    Die Aminosäuren bestärken wiederum das Immunsystem, unterstützen den Muskelaufbau und bringen zudem die Kollagenbildung voran, was für ein straffes und feines Hautbild sorgt. Somit entpuppt sich der Aloe Vera Saft zu einem wahren Schönheitstrunk.

    Des Weiteren verhilft dir der Saft zu mehr Energie, denn in den Blättern der Pflanze stecken eine Menge Vitamine, Mineralien und 20 wesentliche Antioxidantien. Zudem wird dem Aloe Vera Saft nachgesagt, dass er beim Abnehmen hilft, da er den Körper von innen heraus reinigt.

    Aloe Vera Saft von amaiva

    Der natürliche amaiva Bio Aloe Vera Direktsaft in Premiumqualität enthält 1.200mg Aloverose und kommt ganz ohne Farb- und Koservierungsstoffe aus. Nimm 2x pro Tag 30ml vor den Mahlzeiten ein. Bedarfsweise kannst du auch mehr verzehren. Hier findest du unseren Aloe Vera Bio-Direktsaft: https://www.amaiva.de/products/bio-aloe-vera-saft

    Wer sollte Aloe Vera Saft vermeiden?

    Auf Aloe Vera Saft verzichten sollten Schwangere, da er Wehen fördern kann. Auch Kinder unter 12 Jahren wird nicht dazu geraten, den Saft zu trinken.

    Sofern du an einer bestimmten Krankheit leidest, informiere dich zur Sicherheit bei deinem Arzt, ehe du Aloe Vera Saft einnimmst. Es ist nämlich nicht ausgeschlossen, dass bei manchen Diabetes -und Herzmedikamenten Wechselwirkungen auftreten. Außerdem können die Wirkstoffe schlechter aufgenommen werden, falls der Konsum von Aloe Vera Saft zu Diarrhö führt.

    Fazit: Aloe Vera Saft Wirkung – Heilpflanze für Gesundheit und Schönheit

    Aloe Vera Saft trinken hat viele positive Wirkungen auf unseren Körper und hilft ihm beim Entgiften. Manche Aloe Vera Saft Wirkungen sind zwar nicht bewiesen, doch das Liliengewächs hat Wirkstoffe, die sich positiv auf die Haut, den Muskelaufbau und die Verdauung auswirken.

    Außerdem stärkt Aloe Vera Saft das Immunsystem auf natürliche Weise und kann dabei helfen, Gewicht zu verlieren. Alle diese Wirkungen sind auf den zahlreichen Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen zurückzuführen, die in der Pflanze stecken.

    ZURÜCK NACH OBEN