• Kostenlose Beratung: 0800-123-567-9
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 29 €*
  • Qualitätssiegel

Das indische Superfood - Warum Moringa gesund ist

Moringa Oleifera, auch als Meerrettichbaum bekannt, verdient seinen Namen aufgrund des hohen Gehalts an Senfölglykosiden, die an den Geschmack von Meerrettich erinnern. In Indien profitiert die Bevölkerung schon seit gut 5000 Jahren von dem sogenannten „Baum des Lebens“.

Moringa gesund

Gerade in der ayurvedischen Heilkunst findet er großen Anklang und kommt vielseitig zum Einsatz. Er zählt zu den nährstoffreichsten Pflanzen der Welt und gilt nicht umsonst als Superfood. Insgesamt sollen sich bis zu 90 Nährstoffe in der Pflanze befinden.

Heutzutage wird der nahrhafte Wunderbaum in den Tropen und Subtropen unserer Erde, in Afrika, Südostasien, in den arabischen Ländern und in der Karibik angebaut.

Was es noch Spannendes zu den Inhaltsstoffen des Moringa-Baums zu erfahren gibt, kannst du hier nachlesen: https://www.amaiva.de/blogs/magazin/moringa-inhaltsstoffe. Warum Moringa gesund ist und Moringa Produkte förderlich für den Körper sind, erfährst du in diesem Artikel. Der Meerrettichbaum weist nämlich nicht nur eine hohe Nährstoffdichte auf, sondern dient auch medizinischen Zwecken.

Die Vielseitigkeit des Moringa-Baumes

Die Wurzel des Moringa Baums wird gerne als Meerrettichersatz genommen, da diese einen ähnlichen Geruch und Geschmack wie Meerrettich aufweist.

Die Frucht des Baumes kommt der Form einer Bohne gleich und wird deshalb oftmals in Currys verwendet. Außerdem steckt die Wurzel voller wertvoller Proteine, Mineralstoffe und Vitamine.

Moringa Blätter

Wie fast alle Teile des Meerrettichbaumes sind auch die Blätter reich an essentiellen Inhaltsstoffen und vielfältig einsetzbar. Sie kommen dem Geschmack von Spinat oder Brennnesseln gleich. Du kannst sie entweder roh verzehren oder kochen, dünsten und anbraten. Ebenso kannst du aus den Blättern einen Tee aufbrühen. Das Hauptinteresse liegt aber meist auf dem Blattpulver, welches unter anderem in Kapselform erhältlich ist.

Darüber hinaus lässt sich aus den Samen des Moringa-Baumes Pflanzenöl gewinnen, das sehr facettenreich ist. So kann es zur Herstellung von Seifen, Kosmetika oder Salben verwendet werden.

Der Baum zeichnet sich insbesondere durch die Kraft seiner zerriebenen Samen aus, denn das dadurch entstandene Pulver hat die Fähigkeit verschmutztes Trinkwasser zu säubern, indem Bakterien und Schwebstoffe durch das Pulver gebunden werden. Auf diese Weise sind Moringa-Bäume besonders in der dritten Welt ein Segen.

Warum Moringa gesund ist - Gesundheitliche Vorteile

Der Meerrettichbaum zählt zu den weitaus nährstoffreichsten Pflanzen. Diese sind insbesondere in den Blättern bzw. im Blattpulver vorzufinden. Zu den enthaltenen essentiellen Nährstoffen zählen vor allem 18-20 bedeutende Aminosäuren. Diese kann dein Körper nicht selbst produzieren, obwohl sie elementar für den Sauerstofftransport im Körper sind, sowie fürs Gehirn und die Konzentrationsfähigkeit.

Moringa Pulver

Zudem weist der Wunderbaum eine hohe Anzahl an Antioxidantien auf, die dir zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit verhelfen und dich vor freien Radikalen schützen. Letzteres ist vor allem auf die ORAC-Werte zurückzuführen, die dir Aufschluss darüber geben, in welchem Maße freie Radikale gehemmt werden. Dieser Wert ist bei dem Meerrettichbaum besonders hoch. So ist die antioxidative Wirkung des Baumes außerordentlich gut.

Ein weiterer nennenswerter Inhaltsstoff ist das sogenannte Zeatin, das im Moringa-Baum in einem überaus hohen Maße vorhanden ist. Dabei handelt es sich um ein Wachstumshormon, das das Wachstum des Baumes rasant fördert.

Im Körper hingegen nimmt es die Funktion des Botenstoffes ein, welcher dafür sorgt, dass eine optimale Aufnahme und Verwertung aller wichtigen Vitalstoffe gelingt. Ebenso kann es den Abbau von Chlorophyll begünstigen, sodass Nährstoffe und Proteine deutlich länger in den Blättern des Wunderbaumes enthalten bleiben.

Nährstoffe Funktion
Vitamin A Stärkt das Sehvermögen und das Immunsystem
Vitamin C Stärkt das Immunsystem
Essentielle Aminosäuren Schützt vor freien Radikalen; trägt zur Zellbildung und –Erneuerung bei
Omega-3-Fettsäuren Unabdingbar für die Funktionen des Gehirns und für ein intaktes Herz-Kreislauf-System
Kalzium Essentiell für Zähne und Knochen und gut für den Stoffwechsel
Magnesium Fördert die Durchblutung und den Abbau von Stress
Kalium Unterstützt den Stoffwechsel
Eisen Entscheidend für die Sauerstoffversorgung der Zellen
Zink / Selen Wirkt entzündungshemmend im Körper
Zeatin Wichtiger Botenstoff, der wichtige Nährstoffe zu den Zellen befördert
Vitamin E Ist ein Antioxidants, welches die einzelnen Zellen und die Membran vor oxidativen Schäden schützt, das Immunsystem stärkt und die Leistungsfähigkeit von Eierstöcken und Hoden fördert
Vitamin K Unterstützt die Blutgerinnung und den Knochenaufbau
Vitamin B1 Förderlich für die Muskeln und das Nervensystem
Vitamin B2 Schützt und regeneriert die Nerven und wirkt stressresistent
Vitamin B3 Unterstützt die Hormonbildung und die Verdauung

Empfehlung für jedermann

Da Moringa unglaublich viele fundamentale Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthält, ist er ein wunderbarer Allrounder und kann vor allem bei alltäglichen Befindlichkeiten Abhilfe schaffen.

Frau läuft Treppen hoch

Du kannst es zum Beispiel verwenden, falls du: Unterernährt bist, deinen Blutzucker- oder Cholesterinspiegel senken willst, an Anämie, Kopfschmerzen, Hyper- oder Hypotonie leidest, anfällig für Infektionen und Entzündungen bist, Durchfall oder Fieber bekämpfen willst.

Zum Verzehr von Moringa rate ich vor allem Veganern, schwangeren und stillenden Müttern, Athleten, Kindern und Senioren, da der Bedarf an Vitalstoffen, die unter anderem der Moringa Baum liefert, höher ist.

Moringa Produkte

Moringa kaufen kannst du heutzutage in vielen Applikationsformen, sei es in Form von Tees, Kapseln oder Presslingen. Rohe Moringablätter sind in Europa allerdings nicht zu erwerben. Vor einem bevorstehenden Kauf, achte unbedingt auf die Qualität des Produktes, da sich Erzeugnisse erheblich voneinander unterscheiden können.

Informiere dich vorab über den Anbau und die Verarbeitung, da zu stark industriell verarbeitete Produkte nur noch wenig essentielle Nährstoffe beinhalten.

Moringa Kapseln von amaiva

Wir empfehlen dir besten Gewissens unsere veganen und naturbelassenen Moringa Kapseln von amaiva. Das Besondere an unserem Produkt: Wir kombinieren Moringa-Blattpulver mit Moringa Blattextrakt. Außerdem zeichnen sich unsere Kapseln durch eine schonende Verarbeitung aus, sodass wichtige Nährstoffe erhalten bleiben.

Wenn du dir eine Übersicht über Moringa Produkte verschaffen willst, schau doch mal hier vorbei: https://www.amaiva.de/blogs/magazin/moringa-produkte.

Fazit: Das indische Superfood - Warum Moringa gesund ist

Der „Wunderbaum“ Moringa ist für seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt und das aus gutem Grund. Das Superfood eignet sich als hervorragender Nährstofflieferant, da es über eine Vielzahl an wertvollen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen verfügt.

Moringa ist vor allem hilfreich, um unter anderem den Bedarf an Calcium-, Magnesium-, Eisen-, Vitamin-A und B1-Gehalt optimal zu ergänzen. Herrscht jedoch ein sichtbarer Mangel vor, solltest du auch auf andere Nahrungsergänzungen setzen.

ZURÜCK NACH OBEN